Freibad am Plärrer

Nun gut…es sind jetzt etwa 15 Jahre vergangen daß ich das letzte Mal dort war. Damals hat uns unser Sportlehrer vom Gymnasium manchmal dorthingezerrt. Gott sei Dank hat er das gemacht und diese Mühe auf sich genommen. Damals schien der Weg zum Freibad noch unglaublich weit. Das Schwimmbecken schien so unglaublich lang, das Wasser so tief und die Anlage so unglaublich groß. Als kleiner Knirps nimmt man die Dinge eben doch anders wahr.

Neulich war ich also seit geraumer Zeit wieder im Freibad am Plärrer. Und ich war ganz erstaunt. Es hat sich so Einiges geändert, und manches ist gleich geblieben. Ich kann mich nicht erinnern, ob alles so angeordet war wie es jetzt ist. Jetzt finde ich es jedenfalls richtig toll. Den Umbau war es wert. Ein großes 50 Meter Becken zum Schwimmen und noch diverse kleinere Becken zum Plantschen und für sonstige Wasserspiele. Die Athmosphäre ist super. Man fühlt sich ein wenig in einer anderen Welt. Vieles ist aus Holz und schafft ein vorzeitliches Ambiente, eines vielleicht der 70er Jahrd, vielleicht der 20er, je nach Empfinden. Viele Umkleiden in Reih und Glied, Türchen hier Türchen da, ein Muster an Türen, eine Regelmäßigkeit aus Holz, die das Becken säumt. Parallel zum Schwimmerbecken ist eine Tribüne auf welcher man sich sonnen & lesen kann, auf einem der zahlreichen Liegestühle. Darüber hinaus hat man einen super Blick auf die Anlage. Die Tribüne hat zwei Aufgänge. Das Ganze bekommt dadurch einen kleinen  Touch von einem Kreuzfahrtschiff. Mit einer Brücke oder mit einer Promenade, von welcher man auf ein Schwimmbecken blickt. Man fühlt sich irgendwie geborgen ohne eingezwengt zu sein. Sehr behaglich und angenehm! Nur was passiert mit dem dritten Becken das jetzt leer steht? Eine Turmanlage würde sich vielleicht auch ganz gut machen…. :-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s